Aktuelles

Brandschutzhelferlehrgang vor Ort - Wallmerod

Am 05.Mai 2018 hat der Großteil der Belegschaft der Eisbachtal Apotheke sowie der Amts Apotheke bei einem Brandschutzhelferlehrgang teilgenommen.

Es war sehr interessant

  • wie schnell Brände entstehen können,
  • wodurch sie verursacht werden können,
  • Gefahrenstellen erkennen,
  • Verhalten bei Bränden,
  • und wie man sie ggf. am besten löscht. 
Wir bedanken uns bei Herrn Achim Wagner von der Firma Anbesi, er hat die Theorie sowie den praktischen Teil sehr anschaulich und interessant gestaltet.
Brandschutzhelferlehrgang.01
Brandschutzhelferlehrgang.03
Brandschutzhelferlehrgang.02
Der Schotterplatz neben der Amts Apotheke diente gut als Übungsplatz.
Apotheker Michael Geißler selbst auch im Einsatz;)
...dann durfte jeder selbst mal löschen! Unsicherheit wurde gegen sichere Handhabung mit dem Feuerlöscher eingetauscht.

Auch dieses Jahr 2017 besuchten Frau Deneva und und Frau Eidt im Namen der Eisbachtal Apotheke Nentershausen den Kindergarten in der Vorweihnachtszeit.

02.07.2017 Triathlon Dreikirchen

Auch dieses Jahr stellte die Amts Apotheke mit Frau Stendebach aus der Eisbachtal Apotheke und mit Frau Geißler wieder einen Versorgungsstand für die Athleten bereit!

Unser Apotheker, Michael Geißler absolvierte die 300 m Schwimmen mit Bravur, doch bei der Fahrraddisziplin musste er in Wallmerod ausscheiden, weil sein Hinterreifen platzte. Er ließ sich vom Besenwagen ins Ziel fahren;) 

Wir bleiben für Sie am Ball. Unsere Fach PTA`S für Homöopathie und Naturheilverfahren bei einer Fortbildung an der PTA Schule Koblenz.

Die Bilder zeigen Fr. Kegler (FachPTA für Ernährung), Fr. Schwickert (PTA), Apothekerin Fr. Leichum und Fr. Qurimbach (PTA) bei der Herstellung von Azneien und Analytik von Pflanzenextrakten im Labor.

                                                                            Fr. Kegler, Fr. Schwickert, Apothekerin Frau Leichum, Fr. Quirmbach

12.06.2016 Triathlon Dreikirchen

Auch in diesem Jahr gab es einen Versorgungsstand, Fr. Neiß und Fr. Stendebach aus der Filiale Eisbachtal Apotheke versorgten die Athleten nach dem Zieleinlauf mit Tee, Bananen und Traubenzucker.
Die Teams der Amts und Eisbachtal Apotheke beglückwünschen alle Aktiven für ihre tolle Leistung.

Eisbachtal Apotheke Nentershausen

Koblenzerstraße 36
56412 Nentershausen

Tel.:+49 (0) 64 85 - 80 44
Fax: +49 (0) 64 85 - 91 11 13
E-Mail: eisbachtalapotheke@pharmaeskulap.de